2021 vs 2022

Antworten
Benutzeravatar
Lisikind
King of the Moviegods
King of the Moviegods
Beiträge: 2249
Registriert: 25. Mär 2013, 08:09
Ort: Wien

2021 vs 2022

Beitrag von Lisikind » 31. Dez 2021, 18:27

Liebe Kwizzgemeinde!

Ich wünsche Euch und Euren Familien einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ich wünsche Euch und Euren Familien viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Erfolg.

Ich wünsche Euch und Euren Familien, dass ihr ohne Probleme zusammen sein und das Leben genießen könnt.

Kommt gut rüber in ein - hoffentlich - besseres 2022 und bleibt gesund.

Liebe Grüße aus Wien

Lisi

Benutzeravatar
Olaf
King of the Moviegods
King of the Moviegods
Beiträge: 2801
Registriert: 15. Mär 2005, 03:28
Ort: Köln

Re: 2021 vs 2022

Beitrag von Olaf » 31. Dez 2021, 18:31

Hallo Lisi,

vielen Dank. Das wünsche ich dir und allen anderen hier auch.

Ich hoffe auch sehr auf das Jahr 2022. Meine Corona-Nerven liegen
inzwischen ziemlich blank. Wenn ich an die Leute denke, die sich aus
Dummheit und Egoismus selbst nicht impfen lassen, bekomme ich
direkt Blutdruck! Wir könnten schon weiter sein.

Alles Gute,
Olaf

Benutzeravatar
Lisikind
King of the Moviegods
King of the Moviegods
Beiträge: 2249
Registriert: 25. Mär 2013, 08:09
Ort: Wien

Re: 2021 vs 2022

Beitrag von Lisikind » 31. Dez 2021, 18:45

Lieber Olaf,

das hier ist bei uns nicht viel anders.

Ich kenne jemanden, der schon Corona hatte und es noch immer anzweifelt, dass es Corona gibt.
Er möchte sich natürlich auch nicht impfen lassen; das Statement: Wozu - ich hatte es ja schon!

Ich kenne auch Personen die meinen, dass von ihnen keine Ansteckungsgefahr aus geht, weil sie ja eh immer mit Maske unterwegs wären,
würden sich kaum mit anderen treffen. Aber dass sie angesteckt werden können, das sehens nicht ein.

Bin schon gespannt, wie das dann bei uns mit der Impfpflicht werden wird.

Wünsche noch einen schönen Abend und lass uns heute nicht an Corona denken :)
Genieße den Jahreswechsel und bleib gesund

Rheingauner
Moviegod
Moviegod
Beiträge: 1082
Registriert: 27. Feb 2009, 11:31

Re: 2021 vs 2022

Beitrag von Rheingauner » 03. Jan 2022, 08:42

Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr!

Laßt euch nicht unterkriegen. Bleibt Positiv im denken und Negativ beim Testen.

Benutzeravatar
lordhelmchen
Moviegod
Moviegod
Beiträge: 1241
Registriert: 30. Okt 2007, 21:43
Ort: Taunus

Re: 2021 vs 2022

Beitrag von lordhelmchen » 03. Jan 2022, 16:02

Ich möchte mich anschliessen und wünsche allen ein glückliches und gesundes Jahr 2022 !

Antworten